JMP ist ein SAS Produkt und versteht sich auf der Visualisierung von Daten und Statistiken und bietet dabei Einsichten, die in zahlenbasierten Tabellen nicht zu erkennen sind. Dadurch lassen sich schwierige Probleme effizienter lösen, und auch für die Datenanalyse ergeben sich neue Möglichkeiten durch interaktives Data Mining.

Die Stärken von JMP liegen demnach unter anderem in der Visualisierung von Unternehmensdaten, der explorativen Datenanalyse und der interaktiven Modellierung.

Im Workshop werden zunächst Grundlagen zu Statistik und Visualisierung im Allgemeinen vorgestellt und nach einer gemeinsamen Mittagspause auf spezielle Aspekte des Data Mining und der Modellierung mit JMP eingegangen. Dabei wird nicht nur theoretisches Wissen vermittelt, sondern die Teilnehmer können selbst mit der Software arbeiten und dabei praktische Erfahrungen im Umgang damit sammeln.

Termin: 26.10.2012
Zeit: 10:00-15:00 Uhr (inkl. 1h Mittagessen)
Raum: SCH B 250

Für die Anmeldung zum Workshop senden Sie bitte eine E-Mail an andreas.schieber@tu-dresden.de. Die Teilnahme ist kostenfrei.

bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark