plakat_bi_sm

Ein Katalysator für reichhaltigere Kundeninformationen

Thema: Grundsätzlich bietet die Social-Media-Analysetechnologie einen umfassenderen Blick auf den Verbraucher und erhöht die Fähigkeit eines Unternehmens, neue Muster und Chancen ihrer Zielgruppe zu erkennen. Social Media bietet Unternehmen die Möglichkeit, Kundenbeziehungen nachhaltig zu personalisieren und finanziellen Nutzen daraus zu ziehen, um auf diese Weise letztlich die Rentabilität zu steigern. Der Vortrag erläutert anhand von Praxisbeispielen die Strategie und Werkzeuge der IBM.

Referent: Herr Oliver Rappold arbeitet im Technical Sales Team der IBM und ist dort für das Business Intelligence Portfolio verantwortlich. Zu seinen primären Aufgabenbereichen gehört es, geeignete Lösung in Form von Produktdemos und in “Proof of Concepts” für die Bedürfnisse seiner Kunden darzustellen. Er studierte “International Business Information Technology” an der DHBW in Mannheim.

Termin: Dienstag, 07.05.2013, 13:00-14:30 Uhr, HSZ E03, TU Dresden

Anmeldung: Für die Anmeldung zum Vortrag senden Sie bitte bis zum 06.05.2013 eine E-Mail an andreas.schieber@tu-dresden.de. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark