Tag: Agenda

Der fünfte Workshop on Business Intelligence zum Thema “Business Intelligence im E-Commerce” findet am 26.11.2010 in den Räumlichkeiten der T-Systems Multimedia Solutions in Dresden statt. Der Workshop ist für alle Teilnehmer kostenlos. Wir bitten Sie aber um eine Registrierung. Die Agenda gestaltet sich wie folgt:

10:00 – 10:15 Begrüßung der Anwesenden

Prof. Dr. Andreas Hilbert, TU Dresden

10:15 – 10:45 Keynote “Business Intelligence im E-Commerce”

Dr. Jörg Reinnarth, Congenii Consulting Group

10:45 – 11:30 There is no saftey in numbers, or in anything else – Nutzer- und Ergebnisoptimierte Webanalyse der Telekom Deutschland GmbH

Hans-Werner Klein, Telekom Deutschland

11:30 – 13:00 Mittagspause
13:00 – 13:45 Angebotsoptimierung durch Empfehlungssysteme im E-Commerce

Gunnar Schröder, T-Systems Multimedia Solutions

13:45 – 14:30 E-Commerce als digitales Beziehungsmanagement – Ausblick auf den Kundenservice der Zukunft

Arne Meissner und Peter Tüscher, Detecon Schweiz

14:30 – 15:15 Kaffeepause
15:15 – 16:00 Zukünftige Entwicklung der Webanalyse – Verknüpfung der Offline- mit der Online-Welt Christian Sauer, Webtrekk
16:00 – 16:45 Social Media Controlling: Lebenszyklus eines Leads im Social Web

Ulf-Jost Kossol, T-Systems Multimedia Solutions

16:45 – 17:00 Abschluss des Workshops

Prof. Dr. Andreas Hilbert, TU Dresden

Der Workshop findet in Kooperation mit der Gesellschaft für Informatik und der T-Systems Multimedia Solutions GmbH statt. Wir freuen uns auf Sie!

Der vierte Workshop mit dem Thema “Businness Intelligence and Management Reporting” findet am 07. Mai 2010 in der Zeit von 11:00 – 15:00 Uhr in den Räumlichkeiten des Rektorats der TU Dresden statt. Auch in diesem Jahr ist der Workshop kostenlos und wir freuen uns auf Ihre Anmeldung per E-Mail. Die Agenda für den Workshop gestaltet sich wie folgt:

  • 11.00 – 11.15 Uhr: Begrüßung & Eröffnung des Workshops – Prof. Dr. Andreas Hilbert, TU Dresden
  • 11.15 – 12.00 Uhr: Effektive Finanzsteuerung und schnelle Bilanzierung, dargestellt am Beispiel der Nationwide Versicherung – Dr. Georg Loepp, Business Development Manager, TERADATA GmbH
  • 12.00 – 12.45 Uhr: Aufbau eines Vorstands-Dashboards im Telekommunikationsumfeld – Dr. Jörg Reinnarth, Senior Business Manager, Altran GmbH & Co. KG
  • 12.45 – 13.30 Uhr: Pause
  • 13.30 – 14.15 Uhr: Management-Reporting mit MS Sharepoint 2010 – Detlev Jeschka, Lösungsspezialist BI und Performance Management, Microsoft Deutschland GmbH
  • 14.15 – 15.00 Uhr: Echtzeit gesteuerte Fleischproduktion im real Future Store – Philipp Blome, Hauptabteilungsleiter Supply Chain Innovation, MGI METRO Group Information Technology GmbH

Wir freuen uns mit Ihnen ein spannenden Workshop zu erleben. Ein Dank gilt an dieser Stelle auch unseren Sponsoren, insbesondere MicroStrategy Deutschland und der Regionalgruppe der Gesellschaft für Informatik (GI).

Der Workshop findet am Freitag, den 06. November 2009 in der Zeit von 11.00 bis 15.00 Uhr im Festsaal des Rektorats der Technischen Universität Dresden (Mommsenstraße 11) statt. Die Referenten des Workshops stammen dabei ausnahmslos von namhaften, deutsch landweit agierenden Unternehmen des Health-Care-Bereichs und präsentieren in prägnanter Form ihre neuesten Erkenntnisse zum Thema Business Intelligence und Health Care. Dabei werden sowohl technische als auch konzeptionell-inhaltliche Aspekte beleuchtet. Die Agenda gestaltet sich wie folgt:

  • 11.00 – 11.15 Uhr: Begrüßung & Eröffnung des Workshops (Prof. Dr. Andreas Hilbert, TU Dresden)
  • 11.15 – 12.00 Uhr: Business Intelligence zur Prozessoptimierung im Krankenhausmanagement (Volker Lowitsch, Leiter des Geschäftsbereich IT-Direktion am Universitätsklinikum Aachen)
  • 12.00 – 12.45 Uhr: Weitere Dezentralisierung der BI – mehr Selbständigkeit der Fachbereiche durch TK Bisy (Dietmar Schröder, CIO der Techniker Krankenkasse Hamburg)
  • 12.45 – 13.30 Uhr: Pause
  • 13.30 – 14.15 Uhr: Beyond SAP – Effektive Nutzung von Business Content durch In-Memory-OLAP und -Reporting-Technologien (Hartmut Schulte, Geschäftsführer der Punctum GmbH Fuldabrück)
  • 14.15 – 15.00 Uhr: Analytical Sandboxing: Data-Warehousing und Datenanalysen im Spannungsfeld zwischen Revisionssicherheit und agiler Datenanalyse (Matthias Kleinschmidt, Projektleiter DWH/BI beim GKV-Spitzenverband Berlin)

In der Pause und im direkten Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit, bei Getränk und Snack den einen oder anderen Aspekt aus der Diskussion zu vertiefen. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos. Um eine Anmeldung bis zum 02. November 2009 wird gebeten.

Der Workshop wird mit freundlicher Unterstützung von MicroStrategy Deutschland und der Gesellschaft für Informatik ausgerichtet.

Der zweite Workshop on Business Intelligence mit der thematischen Ausrichtung “BI meets Enterprise 2.0″ findet am 28.05.09 um 13.00 in den Räumlichkeiten der T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Riesaer Str. 5 in Dresden statt. Für den Workshop ist die folgende Agenda geplant:

  • 13:00 – 13:15: Begrüßung und Eröffnung des Workshops (Prof. Dr. Andreas Hilbert, TU Dresden)
  • 13:15 – 14:00: Keynote: Enterprise 2.0 (Dr. Frank Schönefeld, T-Systems Multimedia Solutions GmbH)
  • 14:00 – 14:45: Web 2.0 Business Analytics am Beispiel des SAP Community Networks (Dr. Gregor Hackenbroich, SAP AG)
  • 14:45 – 15:15: Kaffeepause
  • 15:15 – 16:00: Intelligenter Umgang mit Massendaten als Schlüssel zum BI-Erfolg im Enterprise 2.0 (Matthias Stemmler, Sybase GmbH)
  • 16:00 – 16:45: Opinion Mining: Untersuchung des Web 2.0 durch Data Mining zur Bestimmung der Gefühlswelten und Meinungen im Netzwerk (Dr. Jörg Reinnarth, Altran GmbH & Co KG)

Die Agenda für den Workshop finden Sie auch auf dem Flyer zur Veranstaltung. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen per Fax an die +49 (0) 351 46332736 oder per E-Mail

Der Workshop wird mit freundlicher Unterstützung der folgenden Unternehmen ausgerichtet: