Tag: Reporting

Der BI Research e.V. veranstaltete am 07. Mai 2010 mit freundlicher Unterstützung von MicroStrategy und der GI-Regionalgruppe den vierten Workshop on Business Intelligence. Das Thema lautete diesmal “Business Intelligence and Management Reporting”. Nach der Eröffnung des Workshops durch Prof. Dr. Andreas Hilbert im Rektorat der TU Dresden, sprach zunächst Dr. Georg Loepp, Business Development Manager bei TERADATA, über den erfolgreichen Einsatz von Finanz- und Controlling-Systeme bei der Nationwide Versicherung. Im Anschluss veranschaulichte der Senior Business Manager Dr. Jörg Reinnarth von Altran CIS, die Herausforderungen bei der Entwicklung eines Management-Dashboards für ein großes Telekommunikationsunternehmen.

Nach einer kurzen Pause, die von den Teilnehmer zum reichhaltigen Informationsaustausch genutzt wurde, eröffnete Detlev Jeschka, Lösungsspezialist BI und Performance Management von Microsoft, den zweiten Teil des Workshops. Er präsentierte die Einsatzmöglichkeiten von Microsoft SharePoint 2010 für das Management Reporting. Anschließend berichtete Philipp Blome, Hauptabteilungsleiter Supply Chain Innovation der MGI METRO Group über die Echtzeit-gesteuerte Fleischproduktion im real Future Store.



Der vierte Workshop kann mit rund 70 Teilnehmer aus Wirtschaft und Wissenschaft als erneuter Erfolg gewertet werden und bestärkt den Vorstand des Vereins in der Ausweitung der Workshops. Weitere Information hierzu erhalten Sie in Kürze durch das Save-the-date.

Der vierte Workshop mit dem Thema “Businness Intelligence and Management Reporting” findet am 07. Mai 2010 in der Zeit von 11:00 – 15:00 Uhr in den Räumlichkeiten des Rektorats der TU Dresden statt. Auch in diesem Jahr ist der Workshop kostenlos und wir freuen uns auf Ihre Anmeldung per E-Mail. Die Agenda für den Workshop gestaltet sich wie folgt:

  • 11.00 – 11.15 Uhr: Begrüßung & Eröffnung des Workshops – Prof. Dr. Andreas Hilbert, TU Dresden
  • 11.15 – 12.00 Uhr: Effektive Finanzsteuerung und schnelle Bilanzierung, dargestellt am Beispiel der Nationwide Versicherung – Dr. Georg Loepp, Business Development Manager, TERADATA GmbH
  • 12.00 – 12.45 Uhr: Aufbau eines Vorstands-Dashboards im Telekommunikationsumfeld – Dr. Jörg Reinnarth, Senior Business Manager, Altran GmbH & Co. KG
  • 12.45 – 13.30 Uhr: Pause
  • 13.30 – 14.15 Uhr: Management-Reporting mit MS Sharepoint 2010 – Detlev Jeschka, Lösungsspezialist BI und Performance Management, Microsoft Deutschland GmbH
  • 14.15 – 15.00 Uhr: Echtzeit gesteuerte Fleischproduktion im real Future Store – Philipp Blome, Hauptabteilungsleiter Supply Chain Innovation, MGI METRO Group Information Technology GmbH

Wir freuen uns mit Ihnen ein spannenden Workshop zu erleben. Ein Dank gilt an dieser Stelle auch unseren Sponsoren, insbesondere MicroStrategy Deutschland und der Regionalgruppe der Gesellschaft für Informatik (GI).

Der 4th Workshop on Business Intelligence am 07. Mai 2010 widmet sich den Herausforderungen der Entscheidungsunterstützung für das Top-Management und findet erneut im Rektorat der Technischen Universität statt.

Das Top-Management Reporting befasst sich mit dem Teil des betrieblichen Berichtswesen, der die Aufgabe hat, das Management für Steuerungszwecke im Rahmen des Planungs- und Kontrollprozess mit den benötigten Informationen zu versorgen. Welche besonderen Anforderungen unterliegt aber das Top-Management-Reporting? Wie wird der Planungs- und Kontrollprozess in gängigen BI-Tools abgebildet? Diese und andere Fragestellungen soll das Expertenforum am 07. Mai in Dresden klären.